MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

Gert Steinbäcker - Das erste S von STS Zwei Jahre nach Beendigung der Live-Aktivitäten von STS, eine der erfolgreichsten österreichischen Bands der letzten dreißig Jahre, feierten Gert Steinbäcker & Band bei ihren ersten Konzerten durch Österreich im Mai 2017 einen triumphalen Erfolg. Nach restlos ausverkauften Konzerten folgt nun die Tour im Mai 2018. Neben den großartigen und unvergesslichen Songs wie "Großvater" und "Und irgendwann bleib i dann dort" und viele andere seiner Hits präsentiert Gert Steinbäcker neue Lieder aus seinem aktuellen Soloalbum "Ja eh". 7-Soloalben gibt es bereits von Gert Steinbäcker, davon 2 Sampler, alle mit Gold ausgezeichnet. 1985 wurde er mit dem Amadeus Award als bester Textdichter Österreichs ausgezeichnet, auf den er sehr stolz ist. 2012 erhielt Gert Steinbäcker mit STS das goldene Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich. Gert Steinbäcker war und ist ein Mann klarer Worte und die flossen immer auch in seine Lieder mit ein. Es waren nie gesungene Botschaften, sondern authentische Empfindungen, die es zu hören gab. Wunderbare Liebeslieder, aber auch eindeutige Kritik in allen politischen und sozialen Bereichen. Gibt es eine Veränderung? Ja eh! Denn jetzt ist es da, das letzte Lebensdrittel! Gibt es eine Zeitenwende? "Es macht grad weniger Spaß, in jeder Beziehung. "Das Grundgefühl des Seins ist ein wesentlich anderes als früher", sagt Gert und so wie ihm, geht es vielen Menschen. Patmos, Korfu und Graz sind seine Lebensbereiche, aber besonders gerne bereist der "Vorstadt Rock'n'Roller" mit seiner "Maschin" und Freunden die Straßen Europas. Im Mai 2018 startet Gert Steinbäcker & Band die Österreich-Tour mit neuen Liedern aber auch mit seinen großen Klassikern im Gepäck. Foto (c)Christian Jungwirth

Gert Steinbäcker & Band
30NovFreitag

Gert Steinbäcker & Band

Sporthalle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Die Paldauer wurden 1968 u.a. von Franz Griesbacher und Erwin Pfundner unter dem Namen „Paldauer Quintett“ gegründet. Namensgeber war die Marktgemeinde Paldau in der Steiermark. Die erste Schallplatte „Mit uns macht‘s Spaß“ wurde 1977 aufgenommen. Danach ging es mit dem Bekanntheitsgrad der Band rasch nach oben. 1984 waren die Paldauer die erfolgreichste Schlagerband in Österreich und der Schweiz, 1988 erschien ihr ganz großer Hit „Tanz mit mir Corinna“, der den Musikern den Sieg in der Schlagerparade einbrachte. Es folgten Hits und Alben, die großteils Gold-Status erreichten. Heute gehören die Paldauer - Franz Griesbacher, Didi Ganshofer, Renato Wohllaib, Erwin Pfundener, Tony Hofer und Harry Muster - zu den erfolgreichsten Musikgruppen auf dem deutschsprachigen Schlagermarkt. Ihre Live-Auftritte sind die Stärke der Band, nahezu jeder Ton ist live. Das Repertoire reicht von eigenen Schlagern über Rock‘n‘Roll bis hin zu Musikstücken mit klassischen Einflüssen. In ihren alljährlichen Weihnachtskonzerten bringen die Musiker das Fest der Liebe gefühlvoll, emotional und mit großem Respekt auf die Bühne. Eine Show für jedes Alter, für die ganze Familie - ein schönes Vorweihnachts-Geschenk!

Paldauer "Weihnachtskonzert"
13DezDonnerstag
Theater

Paldauer "Weihnachtskonzert"

Sporthalle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Seinen musikalischen Werdegang begann der Publikumsliebling im Kirchenchor, später schloss er sich einer Rockband an. Nach einem Opernbesuch, der ihn sehr beeindruckte, entschloss er sich zu einer klassischen Gesangsausbildung, bevor er die leichte Musik für sich entdeckte. Noch heute zeichnet er sich durch Vielseitigkeit aus, dank der er in den letzten Jahren zu einem Entertainer und Stimmungsmacher wurde, der keine spektakulären Showeffekte braucht, um sein Publikum innerhalb weniger Minuten mitzureißen. In der Unterhaltungsmusik machte Rudy Giovannini erstmals beim Grand Prix der Volksmusik auf sich aufmerksam. Mit je drei Bergkristallen als Sänger und Autor ist er der erfolgreichste Teilnehmer in der 20jährigen Geschichte des Wettbewerbs. In den letzten Jahren entwickelte sich sein Repertoire immer mehr von der volkstümlichen Musik weg hin zum Schlager. Jedoch macht Rudy Giovannini ungern Unterschiede zwischen den verschiedenen Stilrichtungen, er setzt vor allem auf schöne Melodien und ansprechende Texte. Inzwischen ist der Südtiroler in ganz Europa beliebt. Wo er einmal auftreten durfte, dorthin wird er immer wieder gerne eingeladen, weil sich der Veranstalter über immer besser gefüllte Hallen und begeisterte Gäste freuen kann. Viele von Rudy Giovanninis Freunden nehmen weite Anfahrten in Kauf, um ihn zu sehen, denn wer einmal ein Konzert besucht hat, wird „süchtig“ nach mehr. Wer schöne Musik mag und gerne lacht, wird Rudy Giovannini lieben. Foto: (c) avb.amstetten.at

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert
3Mai19Freitag

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at