MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

Walter Kammerhofer "Offline"
22März19Freitag
Theater

Walter Kammerhofer "Offline"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Walter Kammerhofer "Offline"
23März19Samstag
Theater

Walter Kammerhofer "Offline"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Herman van Veen "Tour 2019"
26März19Dienstag
Theater

Herman van Veen "Tour 2019"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

003 - Im Auftrag Ihrer Majestät
27März19Mittwoch
Theater

003 - Im Auftrag Ihrer Majestät

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Bühnenstück von Florian Battermann, basierend auf dem gleichnamigen Film von Til Schweiger. Die anrührende Geschichte der 14-jährigen Tilda und ihres heißgeliebten Alzheimer-kranken Opas Amandus auch auf der Bühne Erfolgsgeschichte. Die Bühnenfassung von Florian Battermann ist dabei nicht minder wirkungsvoll: Sie verbindet auf gelungene Weise lustige mit berührenden, sowie leichtfüßige mit tiefsinnigen Momenten und bietet Unterhaltung über alle Generationengrenzen hinweg. Mit viel Wärme und Sinn für Komik erzählt das Ensemble eine Geschichte über ein sehr aktuelles Thema. Besetzung: Johannes Terne, Fanny Altenburger, Heinz-Arthur Boltuch, Natascha Shalaby und Gerhard Karzel Regie & Raum: Sam Madwar Bühne: Martin Gesslbauer Projektdesign: Andreas Ivancsics Neue Bühne Wien Einführung um 18.45 Uhr im Wappensaal © Andreas Ivancsics

Honig im Kopf
27März19Mittwoch
Theater

Honig im Kopf

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Während der Verleihung des diesjährigen Amadeus Austrian Music Awards, dem alpenländischen Äquivalent zum Grammy, präsentierte sie ihren Hit „Wie a Kind“. Live und ohne viel technisches Brimborium. Nur mit Stimme, Klavier und Wahrhaftigkeit, riss sie das Publikum im Wiener Volkstheater von den Stühlen und erntete Standing Ovations. Danach Platz 1 bei iTunes, heavy Rotation im Radio und über 1,6 Millionen Streams bei YouTube. Alles das geschah, durch ein Lied, das offenbar einen kollektiven Nerv getroffen hatte, weil es so anders, so leise, so verletzlich und gleichzeitig so groß, kräftig und emotional war, dass sich kaum jemand dem Zauber entziehen konnte. „Wie a Kind“ ist also ein beneidenswerter Überraschungserfolg für eine Newcomerin einerseits, ein verdientes, weil lange erträumtes Glück und zielstrebig verfolgtes Ziel andererseits. Und wie das Lied ist auch die Frau dahinter: stark, ohne diese Stärke vor sich her zu tragen, natürlich, offen, modern und reflektiert. Dass das Leben einem das Glücklich-Sein aber nicht immer so leicht macht, davon kann die 33-Jährige Lieder singen. Auf ihrem Debütalbum ‚KLEE’ sind es elf. Elf Songs, die das Destillat einer großen Faszination für Musik, für das Leben und für Menschen sind. Mit allen Irrungen und Wirrungen, die gleichsam liebenswert und verstörend sein können. Aber genau an diese Gleichzeitigkeit der Dinge glaubt Ina Regen. Einladend-mehrdimensional klingen ihre Songs. Gradlinig, einprägsam, melodiös zum einen, vielschichtig, immer mit einem emotionalen Mehrwert versehen, zum anderen. „Ich bilde in meinen Liedern das Leben so ab, wie ich es erlebe“, beschreibt sie ihre Musik. „Etwas Komplexes auf das Wesentliche zu reduzieren, schafft Klarheit für die Wahrheit. Gleichzeitig öffnen sich immer wieder neue Schichten, wenn man in ein Thema tief eintaucht. Das finde ich spannend." © Nina Stiller

Ina Regen
28März19Donnerstag
Theater

Ina Regen

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus
29März19Freitag
Theater

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus
29März19Freitag
Theater

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

David Helbock "Pianoplayer`s Hits"
30März19Samstag
Theater

David Helbock "Pianoplayer`s Hits"

Johann Pölz Halle Tische/Reihen Bestuhlung, Amstetten
avb.maxiticket.at

Letzte Patrone – das hört sich wahrlich martialisch an. Aber das Publikum braucht keine kugelsichere Weste, nur gut trainierte Lachmuskeln, um dieses Programm zu überstehen. Ausgehend von seinem Mikrokosmos Hengersberg blickt Django Asül auf den Makrokosmos und stellt dabei Fragen vom Hier und Jetzt bis zum Woanders und Früher. Das Resultat? Letzte Patrone ist eine Ansammlung von Streifschüssen. Ein irrer Mix aus Satire und Volkstheater. Zeitlos, aber aktueller denn je! © Johannes Haslinger

Django Asül
4Apr19Donnerstag
Theater

Django Asül

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

My fair Lady
7Apr19Sonntag
Theater

My fair Lady

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Zerrissene
11Apr19Donnerstag
Theater

Der Zerrissene

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Apollon Musagete Quartett
12Apr19Freitag
Theater

Apollon Musagete Quartett

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Wie schnell kann man Polka tanzen? Klingt eine goldene Trompete gleich wie eine silberne? Was muss sich ein Komponist überlegen, wenn er ein neues Stück schreiben will? All diesen Fragen gehen die Musiker gemeinsam mit den Kindern auf den Grund. Dabei kann gesungen, getanzt, gestampft und geschrien werden. Kinderkonzert - Musik für junges Publikum Altersempfehlung: 6 - 10 Jahre

Federspielchen
13Apr19Samstag
Theater

Federspielchen

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

NIK P. - Tour 2019
13Apr19Samstag
Theater

NIK P. - Tour 2019

Eishalle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Wolpertinger: Projektionsfläche abenteuerlustiger Tierpräparatoren, zweifelhafte Dekoration hunderter Berggaststätten und vor allem legendäres Fabelwesen, dessen Erscheinungsbild zwar in Tradition verankert ist, aber stets variiert und modernisiert wurde. Und so ist sein fiktiver Herkunftsort ein stimmiger Titel für das neue Programm von Federspiel: Wolperting, das kann ein Ort von Mythos und Mystik sein, zwei roten Fäden, die sich durch das Programm ziehen. In norwegischen Wasserfällen lebende Trolle, ein teufelsartiges, tanzwütiges Wesen aus Mexiko und die raue Bergwelt von Davos sind nur einige der Bilder, die vom gemischten Bläsersatz sowohl in sphärischen, als auch schwungvollen Kompositionen hörbar gemacht werden. Es ist aber auch ein Ort, an dem scheinbar Unvereinbares eine faszinierende Einheit bilden kann. Hier leben Fiakerlieder, aztekische Melodien und romantische Volkslieder nebeneinander als Beispiel für geklungene Integration. Auf dieses Fundament aus unterschiedlichsten Traditionen baut das Septett fantastische Klangwelten, in denen elektronische Sounds genauso willkommen sind, wie Elemente aus Minimal Music und Filmmusik. Ihre Musik ist akustischer Lebkuchen, lustvoll oral, eng verbunden mit essen, trinken, küssen, atmen, leben." Franzobel über Federspiel © Maria Frodl

Federspiel - Wolperting
13Apr19Samstag
Theater

Federspiel - Wolperting

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Nino aus Wien
25Apr19Donnerstag
Theater

Nino aus Wien

Johann Pölz Halle Tische/Reihen Bestuhlung, Amstetten
avb.maxiticket.at

Martina Schwarzmann "Genau Richtig"
26Apr19Freitag
Theater

Martina Schwarzmann "Genau Richtig"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Frühling is´ - die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unsere Nasen, die ersten Knospen strecken sich der Sonne entgegen, saftiges Grün erfreut unsere Sinne. Zum 23. Mal gibt Walter Egger Literarisches zum Besten, umrahmt von traditioneller und neuer Volksmusik aus dem Alpenraum, die den musikalischen Bogen von Gesang über Bläser bis hin zu G'stanzln und Stub'nmusi spannt.

23. Volksmusikabend
26Apr19Freitag
Theater

23. Volksmusikabend

Stadtsaal Vöcklabruck Musikabend
kuf.maxiticket.at

Dschungelbuch
27Apr19Samstag
Theater

Dschungelbuch

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert
3Mai19Freitag
Theater

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Klaus Eckel "Ich werde das Gefühl nicht los"
9Mai19Donnerstag
Theater

Klaus Eckel "Ich werde das Gefühl nicht los"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Heinrich von Kalnein & KAHIBA
16Mai19Donnerstag
Theater

Heinrich von Kalnein & KAHIBA

Johann Pölz Halle Tische/Reihen Bestuhlung, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Umzug steht bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen... Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater. © Thomas Böhm

Alfred Dorfer: und...
17Mai19Freitag
Theater

Alfred Dorfer: und...

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at