MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

Der Hagestolz Philipp Hochmair: Stimme Peter Gillmayr: Violine Andrej Serkow: Bajan Veronika Eber: Horn und Violoncello Roland Wiesinger: Kontrabass Angelika Messner: Dramaturgie Evelyn Klaunzer: Arrangements Ein Abend mit den zwei Giganten der oberösterreichischen Kultur: Adalbert Stifter - Der Hagestolz und Anton Bruckner - Musik Stifters "Hagestolz" mit seinem Gegensatz von Jugend und Alter begegnen die Salonisten gemeinsam mit Philipp Hochmair mit Bearbeitungen von Bruckners Frühwerken bis zu seinen späten Sinfonien. In Kooperation mit dem Brucknerbund Vöcklabruck © Ela Angerer

Philipp Hochmair & die Salonisten
7März20Samstag

Philipp Hochmair & die Salonisten

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Rebekka Bakken - Things you leave behind Tour
13März20Freitag
Theater

Rebekka Bakken - Things you leave behind Tour

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Il passo interiore Etta Scollo: Gitarre, Voc. Susanne Paul: Cello, Mandoline, Voc. Cathrin Pfeifer: Akkordeon, Voc. Die sizilianische Sängerin, Musikerin und Komponistin Etta Scollo ist für ihre enorme Vielseitigkeit und für die sorgfältige Dramaturgie ihrer Programme ebenso bekannt wie für die Schönheit ihrer markanten Stimme, die als "die Stimme Siziliens" bezeichnet wird. In ihrem aktuellen Programm entführt sie ihr Publikum mit ihrem eigenen Stil, der irgendwo zwischen sizilianischer Tradition, Jazz und Chanson liegt, in andere Welten. Das Programm "Il passo interiore/Der innere Schritt" ist eine abwechslungsreiche Sammlung von vertonten Texten und selbst komponierten Songs zum Thema Veränderung. Jeder Veränderung in unserem Leben geht ein innerer Schritt voraus, den wir immer ganz alleine gehen müssen. Etta Scollo singt von Situationen, die sie in den letzten Jahren selber erlebt hat oder von anderen erzählt bekommen hat. Hierfür schlägt Scollo einen Bogen von mystischer Lyrik zur politischen Rede, vom Liebesgedicht zum Zeitzeugen-Interview. © Luca Lucchesi

Etta Scollo
13März20Freitag

Etta Scollo

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Walter Kammerhofer "Offline"
14März20Samstag
Theater

Walter Kammerhofer "Offline"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Musical von Peter Blaikner Altersempfehlung: ab 6 Jahren Regie: Ben Pascal Musik: Cosi M. Goehlert und Ernst Wolfsgruber Schauspielhaus Salzburg Lieber Käse essen als kämpfen! Der kleine Ritter Kamenbert hat eine große Leidenschaft: Käse. Aber kämpfen wie jeder Ritter, das mag er gar nicht. Doch sein Vater, der König des Reiches Gorgónzola, findet das gar nicht lustig - schließlich soll ein Ritter doch fechten und Turniere gewinnen! Und so stellt er seinem Sohn eine Aufgabe, mit der er beweisen soll, dass er ein echter Ritter ist. Er soll das Zauberschwert Romadur erobern, mit dem man einen ganzen Käselaib auf einmal zu köstlichem Fondue einschmelzen kann. Und so macht sich Kamenbert auf, um den wichtigsten Bestandteil von Romadur zu erringen - den Drachenkäse! Auf dem Weg muss er sich mit dämlichen Räubern und unsichtbaren Pferden herumschlagen, gewinnt aber auch neue Freunde - wie die furchtlose Karoline. © Philipp Pontzen

Ritter Kamenbert
15März20Sonntag

Ritter Kamenbert

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

Selini Quartett
19März20Donnerstag

Selini Quartett

Johann-Pölz-Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Wein- und Genussfrühling findet am 20.3. und 21.3.2020 jeweils von 16.00 - 22.00 Uhr statt. Die zweite Ausgabe der Messe Wein- und Genussfrühling bietet vielfältige Gaumenfreuden im Stadtsaal Vöcklabruck. Top-Winzer unterschiedlicher Weinbauregionen Österreichs und Italien präsentieren ihre edlen Tropfen. Kosten Sie sich durch das breite Sortiment, vergleichen Sie vor Ort und genießen Sie gute Gespräche mit den Winzern. Das spannende Weinangebot wird ergänzt durch oberösterreichische Destillat-Produzenten und regionale Schmankerl vom Genussland Oberösterreich. Entdecken Sie die Vielfalt österreichischer Weine und verkosten Sie mit uns bereits den Jahrgang 2019.

Wein- und Genussfrühling 2020
20März20Freitag

Wein- und Genussfrühling 2020

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

Lazarus
20März20Freitag

Lazarus

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Findus zieht um
21März20Samstag

Findus zieht um

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Wein- und Genussfrühling findet am 20.3. und 21.3.2020 jeweils von 16.00 - 22.00 Uhr statt. Die zweite Ausgabe der Messe Wein- und Genussfrühling bietet vielfältige Gaumenfreuden im Stadtsaal Vöcklabruck. Top-Winzer unterschiedlicher Weinbauregionen Österreichs und Italien präsentieren ihre edlen Tropfen. Kosten Sie sich durch das breite Sortiment, vergleichen Sie vor Ort und genießen Sie gute Gespräche mit den Winzern. Das spannende Weinangebot wird ergänzt durch oberösterreichische Destillat-Produzenten und regionale Schmankerl vom Genussland Oberösterreich. Entdecken Sie die Vielfalt österreichischer Weine und verkosten Sie mit uns bereits den Jahrgang 2019.

Wein- und Genussfrühling 2020
21März20Samstag

Wein- und Genussfrühling 2020

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

Der Verschwender
25März20Mittwoch
Theater

Der Verschwender

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Markus Hauptmann feat. Martin Mader
26März20Donnerstag
Theater

Markus Hauptmann feat. Martin Mader

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Bibi Blocksberg - Alles wie verhext
3Apr20Freitag
Theater

Bibi Blocksberg - Alles wie verhext

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Figurentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm Altersempfehlung: ab 5 Jahren Im Rahmen von "Tag für Kinder" Spiel: Christoph Bochdansky und Ruth Humer Ausstattung: Christoph Bochdansky Eine kleine Geschichte über Gier, Wut und Angeberei und andere lächerliche Eigenschaften, die wir nicht loswerden und immer wieder herzeigen als wären sie Goldes wert.

Das Rumpelstilzchen
4Apr20Samstag

Das Rumpelstilzchen

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

Elvis in Las Vegas
4Apr20Samstag

Elvis in Las Vegas

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Herbert Steinböck - Ätsch
15Apr20Mittwoch
Theater

Herbert Steinböck - Ätsch

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Die Vorteile des Lasters Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute-Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. Darum gilt es, die Sünden neu zu erfinden. (...) Lisa Eckhart, gebürtige Steirerin Jahrgang 1992, kroch mti Performance und Texten so gnadenlos wie der Katholizismus und so wortgewandt wie eine Nationalratssitzung 2015 aus der verbrannten Erde der Poetry-Slam-Ecke, um sich in der Kabarettszene Österreichs mehr Raum zu verschaffen. Motto: Gebt ihr Stift, Papier und Bühne und niemand wird verletzt! © Franziska Schrödinger

Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters
17Apr20Freitag

Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Anatevka
18Apr20Samstag
Theater

Anatevka

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Lieder der Romantik Valentina Kutzarova, Mezzosopran Sigurt Hennemann, Klavier Valentina Kutzarova hat für diese Matinee um 11 eine besondere Auswahl an Liedern getroffen, bei der Werke bekannter Komponisten auf seltener zu erlebende Stücke treffen. Gemeinsam mit Sigurd Hennemann am Klavier verzaubert sie mit Liedern aus der Romantik und Spätromantik, u.a. von Robert Schumann, Edvard Grieg oder einigen russischen Komponisten wie Nikolai Schischkin oder Michail Glinka. In Kooperation mit dem Brucknerbund Vöcklabruck © Marianne Feiler

Matinée um 11
19Apr20Sonntag

Matinée um 11

Landesmusikschule Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Auner Quartett & Matthias Bartolomey
22Apr20Mittwoch

Auner Quartett & Matthias Bartolomey

Johann-Pölz-Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Frank Hoffmann & mg3
23Apr20Donnerstag

Frank Hoffmann & mg3

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Frühling is´ - die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unsere Nasen, die ersten Knospen strecken sich der Sonne entgegen, saftiges Grün erfreut unsere Sinne. Zum 24. Mal gibt Walter Egger Literarisches zum Besten, umrahmt von traditioneller und neuer Volksmusik aus dem Alpenraum, die den musikalischen Bogen von Gesang über Bläser bis hin zu G'stanzln und Stub'nmusi spannt. Begrüßen dürfen wir heuer unter anderem die Grundlseer Geigenmusi, die Blechbuam und die Herren der Hollerschnapszuzler, welche mit weiteren Musikanten für einen gemütlichen, stimmungsvollen Abend sorgen werden.

24. Volksmusikabend
24Apr20Freitag

24. Volksmusikabend

Stadtsaal Vöcklabruck Musikabend
kuf.maxiticket.at

Frühlingsfest des Schlagers
25Apr20Samstag
Theater

Frühlingsfest des Schlagers

Eishalle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Udo Jürgens - Die Story
30Apr20Donnerstag

Udo Jürgens - Die Story

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at