MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

Die Seer - "Stad"
4DezFreitag
Theater

Die Seer - "Stad"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Paldauer "Weihnachtskonzert"
10DezDonnerstag
Theater

Paldauer "Weihnachtskonzert"

Sporthalle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Findus zieht um
13DezSonntag

Findus zieht um

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Auner Quartett & Matthias Bartolomey
16DezMittwoch

Auner Quartett & Matthias Bartolomey

Johann-Pölz-Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit Ursula Strauß: Rezitation Christian Dolezal: Rezitation Bernhard Moshammer: Gitarre/Banjo/Gesang Genia Enzelberger: Dramaturgie Hinter dem etwas ironisch gemeinten Titel, verbirgt sich ein Programm voll Poesie, mit Gedichten, und Texten von Rainer Maria Rilke, von Kurt Tucholsky bis Helmut Qualtinger und Ilse Aichinger, Trude Marzik, Karl Valentin, Christian Morgenstern und Anton Krutisch, abgerundet mit Heinrich Heine und Katharina Elisabeth Goethe. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Ingo Pertramer und © Bernhard Moshammer

Ursula Strauß & Christian Dolezal: Weihnachtslesung
16DezMittwoch
Koncert

Ursula Strauß & Christian Dolezal: Weihnachtslesung

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Night of the dance
4Jan21Montag
Theater

Night of the dance

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Nacht der Musicals
5Jan21Dienstag
Theater

Nacht der Musicals

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Monster in mir Altersempfehlung: ab 3 Jahren Dauer: ca. 70 min. Mai Cocopelli: Gesang/Gitarre Ciara: E-Bass/Gesang Hannah: Ukulele/Gesang Oliver Kerschbaumer: Keyboard/Gesang Lukas Klement: Schlagzeug/Gesang „Manchmal wohnt ein Monster in mir, ich kann doch eigentlich gar nichts dafür!“ Mai Cocopelli singt, was Kinder fühlen. Ohne Kitsch, aber mit jeder Menge Gefühl. Sie musiziert mitten in die Herzen von Kindern und Eltern. Wer zu einem Mai Cocopelli Konzert geht, der bekommt Kindermusik mit Qualität, Rhythmus und Niveau. Auf ihrer „Monster in mir“-Tour hat Österreichs beliebteste Kinderliedermacherin wieder Besonderes vor: sie will mit ihren Melodien und Texten Kinder stärken und ihnen zeigen, wie sie mit Liedern ihren Gefühlen Ausdruck verleihen können. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © bysahlia

Mai Cocopelli: Monster in mir
15Jan21Freitag
Koncert

Mai Cocopelli: Monster in mir

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Gernot Kulis "Best of 20 Jahre Ö3-Callboy"
19Jan21Dienstag
Theater

Gernot Kulis "Best of 20 Jahre Ö3-Callboy"

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Leo Meixner's Cubavarier Die Zeit ist reif für einen neuen, kreativen, musikalischen Cocktail aus Rum, Pop und Bavaria. Nach der Abschiedstour der CubaBoarischen macht sich Leo Meixner mit seiner eigenen Band CubaBoarisch 2.0 auf die Reise. Mit auf der Bühne: die schon von den Fans der CubaBoarischen heiß geliebte Sängerin Yinet. Im Duo lassen die beiden ihre Seelen verschmelzen: die bayerische mit der kubansichen. Marinus Wagner und Philipp Treichl blasen dazu virtuos einen bayerisch-südamerikanischen Marsch, Boris von Johnson heizt mit flotten Latinrhythmen an der Percussion die Stimmung an, Csaba Schmitz lässt seine Drumsticks dazu tanzen, während der so coole wie erdig-alpine Groove von Funk- und Soulbasist Bernhard Lackner direkt in die Hüfte geht. Welch' ein Genuss für Ohren und Augen! Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Foto Rumberger

Cubaboarisch 2.0
23Jan21Samstag
Koncert

Cubaboarisch 2.0

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm Altersempfehlung: ab 4 Jahren Dauer: ca. 50 min. Produktion: die theaterachse Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH Das Märchen „Frau Holle” handelt von zwei Schwestern. Eine ist schön und fleissig, die andere ist hässlich und faul. Die Mutter der beiden hat die Faule und Hässliche aber viel lieber, weil sie ihre eigene Tochter ist. Die Stieftochter hingegen muss alle Arbeit verrichten. Eines Tages fällt diese durch einen Brunnen in eine andere Welt ... Alte Märchen transportieren zeitlose Inhalte, welche heute zunehmend an Gewicht gewinnen. Freundschaft, Loyalität, Erfolg durch Durchhaltevermögen und vieles mehr. Mit Märchen gelingt es nach wie vor viele Menschen zu erreichen. Deshalb stellt die theaterachse seit vielen Jahren alte Märchen in das Licht der heutigen Zeit. Behutsam und doch klar in ihren Aussagen. Hier wurde unter dem Gesichtspunkt der Ökologie eine Modernisierung vorgenommen. © Chris Rogl

Frau Holle
7Feb21Sonntag
Koncert

Frau Holle

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Herbert Steinböck - Ätsch
12Feb21Freitag
Theater

Herbert Steinböck - Ätsch

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Simone Kopmajer: Gesang Martin Spitzer: Gitarre Dominik Fuss: Trompete Paul Urbanek: Piano Karl Sayer: Bass Reinhardt Winkler: Percussion Wenn eine Sängerin aus der Alpenrepublik Kultstatus in Japan, Thailand, Malaysia und Singapur genießt, ist das schon eine Sensation. Eine Weitere ist es, dass diese junge Künstlerin auf bereits 14 Tonträger zurückblicken kann. Jetzt zeigt Simone Kopmajer - Österreichs globale Jazzstimme - auf ihrer neuen Doppel-CD „My Favorite Songs“ eine Werkschau ihrer besten Stücke – und die können sich sehen und vor allem hören lassen. Ein „Best-Of…“ als organisch gewachsenes Gesamtkunstwerk. Im Rahmen der neuen Reihe "JAZZ.KLUSIV" bringen wir außergewöhnliche Künstler aus Swing, Jazz u. v. m. von den führenden Jazzclubs der Welt nach Vöcklabruck. Exklusiv für unser Publikum. Einfach JAZZ.KLUSIV! In der Kultursaison 2020/21 freuen wir uns auf die Mojo Blues Band und Simone Kopmajer & Band. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Tina Reiter

Simone Kopmajer & Band: My Favorite Songs
26Feb21Freitag
Koncert

Simone Kopmajer & Band: My Favorite Songs

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Martin Spengler & die foischn Wiener
27Feb21Samstag

Martin Spengler & die foischn Wiener

Johann Pölz Halle Tische/Reihen Bestuhlung, Amstetten
avb.maxiticket.at

Ein Wienerliedabend der besonderen Art Mit Tini Kainrath, Wolfgang Pissecker, Tommy Hojsa und Rudi Koschelu Die vier Künstler unterschiedlichster Metiers haben ein wundervolles, lustiges, tiefgründiges und vor allem ein sehr unterhaltsames Programm zusammengestellt. Unter dem Motto: "Weanarisch für alle!" Klassiker des Wienerlieds wie "I liassert Kirschen für die wachsen", "Herrgott aus Sta" oder die "Fischerhütten" finden darin genauso ihren Platz, wie Gedichte und Geschichten rund um die Wiener Seele. Raunzerd, eigensinng, voll Schmäh, manchmal ein bissl wehmütig, aber immer am Punkt. Im Mittelpunkt der Welt. Wien eben! Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Sabine Klimpt

Weanarisch gredt, gspielt, gsungen
10März21Mittwoch
Koncert

Weanarisch gredt, gspielt, gsungen

Saalplan mit kleinen Tischen 2, Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Von Otfried Preußler Altersempfehlung: ab 5 Jahren Dauer: 75 - 90 min. Produktion: Schauspielhaus Salzburg Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH Jetzt hat dieser Räuber Hotzenplotz doch tatsächlich der Großmutter ihre funkelnigelnagelneue Kaffeemühle geklaut! Das können Kasperl und Seppel nicht auf sich sitzen lassen – schließlich war die Mühle ein Geburtstagsgeschenk von den beiden und spielt dazu noch das Lieblingslied der Großmutter, wenn man an ihr dreht. Sofort wird ein Plan geschmiedet, der Räuber soll zur Strecke gebracht werden. Doch der listige Hotzenplotz erwischt unsere beiden Helden und nimmt sie gefangen. Die Lage scheint aussichtslos, doch da trifft Kasperl im tiefsten Keller des Schlosses auf eine gefangene Unke, die behauptet, gar keine Unke zu sein… Werden Kasperl und Seppel ihren Wärtern entkommen? Ist die Unke wirklich mehr, als sie scheint? Und wird die Großmutter ihre singende Kaffeemühle zurückbekommen? Ein unterhaltsamer Klassiker der Kinderliteratur, ein Vergnügen für Groß und Klein. © Jonas Geise

Der Räuber Hotzenplotz
19März21Freitag
Koncert

Der Räuber Hotzenplotz

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Figurentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm Altersempfehlung: ab 5 Jahren Im Rahmen von "Tag für Kinder" Spiel: Christoph Bochdansky und Ruth Humer Ausstattung: Christoph Bochdansky Eine kleine Geschichte über Gier, Wut und Angeberei und andere lächerliche Eigenschaften, die wir nicht loswerden und immer wieder herzeigen als wären sie Goldes Wert.

Das Rumpelstilzchen
27März21Samstag
Koncert

Das Rumpelstilzchen

Stadtsaal Vöcklabruck freie Platzwahl
kuf.maxiticket.at

Kammerhofer & Friends - Lachen & Helfen
7Apr21Mittwoch
Koncert

Kammerhofer & Friends - Lachen & Helfen

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew Altersempfehlung: ab 5 Jahren Dauer: 45 min. Orchester der Stadt Vöcklabruck Leitung: Christoph Lenz Erzählerin: Karin Eidenberger In dem „musikalischen Märchen für Sprecherin und Orchester“ wird in zehn Abschnitten die Geschichte von Peter erzählt, der allen Warnungen seines Großvaters zum Trotz und mit Hilfe seiner verschiedenen Tierfreunde einen gefährlichen Wolf fängt, der schließlich in den Zoo gebracht wird. Das Werk verfolgt das Ziel, Kindern Instrumente des Sinfonieorchesters vorzustellen. Zu diesem Zweck sind bestimmte Instrumente handelnden Personen des musikalischen Märchens zugeordnet. So steht die Flöte für den Vogel, die Oboe für die Ente, die Klarinette für die Katze, der Großvater wird durch das Fagott repräsentiert, während dem Wolf drei Hörner zugeordnet sind. Der Protagonist Peter wird von den Streichern musikalisch dargestellt. Christoph Lenz leitet seit sechs Jahren das Vöcklabrucker SchülerSinfonieOrchester (VSSO) und wird nun zum ersten Mal das Stadtorchester dirigieren. Karin Eidenberger, die Direktorin der Landesmusikschule, wird ihn unterstützen, indem sie den Text, den Prokofjew zwischen die Notenzeilen setzte, liest. Ein musikalischer Klassiker für die ganze Familie! Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH in Kooperation mit dem Brucknerbund Vöcklabruck

Peter und der Wolf
18Apr21Sonntag
Koncert

Peter und der Wolf

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Die TV Show zum ersten Mal live auf der Bühne mit fantastischen Gästen. Das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsense, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik erlaubt sich eine neue, nicht geahnte Ausdehnung. Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut für’s Fernsehen“ (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom. Beide, auch der Deutsche (Stermann), verirren sich aber nie ins kabarettistisch Ressentimentale oder langweilen mit o¨den sozialdemokratischen Pointen. Keine Sekunde mit Stermann und Grissemann ist Zeitverschwendung. Um es mit der Süddeutschen Zeitung zu halten: „Gegen die beiden wirkt Chef- Zyniker Harald Schmidt wie ein braver Nachrichtensprecher, die Titanic-Redaktion wie ein Haufen verschüchterter Zögerlinge und Nonsense-König Helge Schneider wie ein rückwärtsgewandter, angepasster Super-Spießer.“ Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Udo Leitner

Stermann & Grissemann: Gags, Gags, Gags!
29Apr21Donnerstag
Koncert

Stermann & Grissemann: Gags, Gags, Gags!

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Die schönste Zeit nach einem oft langen Winter wird im Stadtsaal Vöcklabruck traditionell musikalisch begrüßt. Zum 25. Mal bringt Walter Egger humorvoll und unterhaltsam Literarisches zum Besten, umrahmt von traditioneller und schwungvoller Volksmusik aus dem Alpenraum, die den musikalischen Bogen von Gesang über Bläser bis hin zu Gstanzln und Stub'nmusi spannt. Begrüßen dürfen wir heuer De boarische Bris', die Pulverriedl Geigenmusi, den Salzach-Dirndlgsang, die Goiserer Klarinettenmusi, die Lachstatt Musi und den Bratl in der Rein-3xaung, welche für einen gemütlichen, stimmungsvollen Abend sorgen. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Salzach Dirndlgsang

25. Volksmusikabend
30Apr21Freitag
Koncert

25. Volksmusikabend

Stadtsaal Vöcklabruck Musikabend
kuf.maxiticket.at

Offenes Visier Kaum ist das Visier offen, hat Django Asül urplötzlich einen ganz anderen Blick auf die Dinge. Raus aus der Filterblase, rein in den Weitwinkel. Und vor allem: Raus in die weite Welt. Django Asül treibt sich herum von Marseille über Malta bis in den Nahen Osten. Und schon hagelt es Erkenntnisse auf die drängendsten Fragen: Wieso ist Malta das ideale EU-Land? Ist der Klimawandel eine Gefahr oder doch eher die Lösung, wofür auch immer? Oder gilt das eher für die Digitalisierung? Und: Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich ersetzlich oder eher entsetzlich? Denn mit offenem Visier sieht man nicht so sehr sich selbst, aber umso mehr andere und anderes. Ganz gegen den Trend ignoriert Django Asül die Selbstoptimierung und setzt auf Fremdoptimierung. Dabei lernt er vor allem Verständnis und Verständigung und wird so zum Mediater zwischen den Fronten. Wie das alles funktioniert? Ganz einfach: Django zahlt sich selber ein Grundeinkommen. Und ist damit seiner Zeit weit voraus. Dieses Programm ist daher ein Muss für alle, die den Weitblick nach innen und nach außen haben. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH © Dirk Beichert

Django Asül: Offenes Visier
5Mai21Mittwoch
Koncert

Django Asül: Offenes Visier

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert
12Mai21Mittwoch
Theater

Rudy Giovannini - Muttertagskonzert

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

Viktor Gernot + HisBestFriends - BENEFIZKONZERT
15Mai21Samstag
Theater

Viktor Gernot + HisBestFriends - BENEFIZKONZERT

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at