MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

BOL ON TOUR OBERÖSTERREICH Anton Bruckner: Sinfonie d-moll, WAB 100 Nullte Werner Steinmetz: Secret Signs (Auftragswerk des BOL) Dirigent: Markus Poschner Als zweitgrößtes Orchester Österreichs, begibt sich das Bruckner Orchester Linz regelmäßig auf Reise in nähere und ferne Länder, um als Botschafter unseres Landstrichs und des Namensgebers international für gespitzte Ohren zu sorgen. In der Saison 2018/19 bereist das BOL aller OberösterreicherInnen das eigene Land. Chefdirigent Markus Poschner und das BOL bringen nicht nur die Nullte von Anton Bruckner, sondern auch ein besonderes Auftragswerk in den Stadtsaal Vöcklabruck: Werner Steinmetz, der seit mehr als drei Jahrzehnten als Trompeter im BOL spielt, ist auch ein veritabler Komponist und verarbeitet seine vielfältigen Erfahrungen mit der Musik des Genius loci zu einem ganz neuen Stück namens Secret Signs. "In der kommenden Saison begeben wir uns auf die Suche nach unseren eigenen Wurzeln. Das meine ich nicht nur im musikalischen Sinne, wir gehen ins Land hinaus. Wir stellen den Begriff Heimat ganz zentral in den Mittelpunkt! Wir, als Orchester sind der absoluten Überzeugung, dass Heimat etwas Einladendes und nichts Ausgrenzendes ist. Das Bruckner Orchester Linz ist das beste Beispiel dafür: Täglich spielen Musikerinnen und Musiker aus über 20 Nationalitäten wie aus einem Atem und das ist jeden Tag ein Stück Heimat, das wir gemeinsam entstehen lassen. Wir wollen dieses Gefühl des Gemeinschaftlichen, hinaus tragen und mit den Menschen in Kontakt und Berührung sein." (Markus Poschner) BRUCKNER-ORCHESTER.AT © Reinhard Winkler

Bruckner Orchester Linz: "Bruckner's Nullte"
13MaiMontag
Theater

Bruckner Orchester Linz: "Bruckner's Nullte"

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS ODER DIE GEREIZTE REPUBLIK URAUFFÜHRUNG, SEHR FREI NACH BOCCACCIO EINE KOPRODUKTION MIT DEM THEATER IM BAHNHOF GRAZ Eine Gruppe von publizierenden Menschen trifft sich, um die aktuellen gesellschaftlichen Umbrüche und die Auswirkungen auf ihren Berufsstand zu beweinen. Schnell wird klar: Ihr Albtraum ist längst Realität! Ed. Hauswirth, der mit dem TAG 2014 den Nestroy-Preis für DER DISKRETE CHARME DER SMARTEN MENSCHEN erhalten hat, liefert erneut einen brisanten und pointierten Abend zu den großen Umbrüchen unserer Zeit. Ein etwas anderes 100-Jahr-Jubiläum der Republik.

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS
14MaiDienstag
Theater

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS ODER DIE GEREIZTE REPUBLIK URAUFFÜHRUNG, SEHR FREI NACH BOCCACCIO EINE KOPRODUKTION MIT DEM THEATER IM BAHNHOF GRAZ Eine Gruppe von publizierenden Menschen trifft sich, um die aktuellen gesellschaftlichen Umbrüche und die Auswirkungen auf ihren Berufsstand zu beweinen. Schnell wird klar: Ihr Albtraum ist längst Realität! Ed. Hauswirth, der mit dem TAG 2014 den Nestroy-Preis für DER DISKRETE CHARME DER SMARTEN MENSCHEN erhalten hat, liefert erneut einen brisanten und pointierten Abend zu den großen Umbrüchen unserer Zeit. Ein etwas anderes 100-Jahr-Jubiläum der Republik.

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS
15MaiMittwoch
Theater

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Heinrich von Kalnein & KAHIBA
16MaiDonnerstag
Theater

Heinrich von Kalnein & KAHIBA

Johann Pölz Halle Tische/Reihen Bestuhlung, Amstetten
avb.maxiticket.at

Der Umzug steht bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen... Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater. © Thomas Böhm

Alfred Dorfer: und...
17MaiFreitag
Theater

Alfred Dorfer: und...

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

DIE RATTEN Uraufführung Von Bernd Liepold-Mosser Frei nach Gerhart Hauptmann "Wenn man kein Kind bekommt, bleibt alles so, wie es ist. Wenn man ein Kind bekommt, bleibt nichts so, wie es ist, und man bekommt noch ein Kind dazu." Wie reagiert man darauf, wenn sich der eigene Lebensentwurf nicht erfüllt, weil das Schicksal ganz andere Pläne mit einem hat? Man greift vielleicht zu radikalen Mitteln, um ihn dennoch umzusetzen … Der renommierte und vielseitige Kärntner Autor und Regisseur Bernd Liepold-Mosser inszeniert erstmals in Wien und bringt eine sprachlich wie inhaltlich neue Version des Naturalismus-Dramas DIE RATTEN auf die Bühne. Auf einem ständigen Grat zwischen Komik und Tragik holt er die beklemmende wie berührende Geschichte des ungleichen Kampfes zweier Frauen im dichtgedrängten Käfig ihrer fixen Ideen und Vorstellungen ins Heute.

DIE RATTEN
17MaiFreitag

DIE RATTEN

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Der Umzug steht bevor. Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen... Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater. © Thomas Böhm

Alfred Dorfer: und...
18MaiSamstag
Theater

Alfred Dorfer: und...

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

DIE RATTEN Uraufführung Von Bernd Liepold-Mosser Frei nach Gerhart Hauptmann "Wenn man kein Kind bekommt, bleibt alles so, wie es ist. Wenn man ein Kind bekommt, bleibt nichts so, wie es ist, und man bekommt noch ein Kind dazu." Wie reagiert man darauf, wenn sich der eigene Lebensentwurf nicht erfüllt, weil das Schicksal ganz andere Pläne mit einem hat? Man greift vielleicht zu radikalen Mitteln, um ihn dennoch umzusetzen … Der renommierte und vielseitige Kärntner Autor und Regisseur Bernd Liepold-Mosser inszeniert erstmals in Wien und bringt eine sprachlich wie inhaltlich neue Version des Naturalismus-Dramas DIE RATTEN auf die Bühne. Auf einem ständigen Grat zwischen Komik und Tragik holt er die beklemmende wie berührende Geschichte des ungleichen Kampfes zweier Frauen im dichtgedrängten Käfig ihrer fixen Ideen und Vorstellungen ins Heute.

DIE RATTEN
18MaiSamstag

DIE RATTEN

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

SPORT VOR ORT “Politisch ziemlich unkorrekt, aber zum Brüllen komisch!” WIENER ZEITUNG Gerammelt volle Shows mit unwiederbringlichen Schauspiel-Sternstunden und literweise Tränen der Freude und des Schmerzes: Das ist SPORT VOR ORT! Impro-Theater auf höchstem Niveau. Spontaner kann Unterhaltung nicht sein! Zwei Teams, gespickt mit den SPORT-VOR-ORT-Allstars, treten im knallharten Schlagabtausch gegeneinander an und spielen um die Gunst des Publikums. Blitzschnell und mit scharfem Verstand werden Charaktere aus dem Boden gestampft und in Szene gesetzt. Das Publikum stimmt für jene Mannschaft ab, die besser, schneller, lustiger improvisiert hat und kürt damit am Ende das Siegerteam. Karten: Onlineticket 17,- Vollpreis 20,- Ab dem Kauf von 6 Karten kann die Gruppenermäßigung (16 € statt 20 €) gewährt werden. Sonstige Ermäßigungen gelten online nicht.

 SPORT VOR ORT
19MaiSonntag
Theater

SPORT VOR ORT

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS ODER DIE GEREIZTE REPUBLIK URAUFFÜHRUNG, SEHR FREI NACH BOCCACCIO EINE KOPRODUKTION MIT DEM THEATER IM BAHNHOF GRAZ Eine Gruppe von publizierenden Menschen trifft sich, um die aktuellen gesellschaftlichen Umbrüche und die Auswirkungen auf ihren Berufsstand zu beweinen. Schnell wird klar: Ihr Albtraum ist längst Realität! Ed. Hauswirth, der mit dem TAG 2014 den Nestroy-Preis für DER DISKRETE CHARME DER SMARTEN MENSCHEN erhalten hat, liefert erneut einen brisanten und pointierten Abend zu den großen Umbrüchen unserer Zeit. Ein etwas anderes 100-Jahr-Jubiläum der Republik.

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS
21MaiDienstag
Theater

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS ODER DIE GEREIZTE REPUBLIK URAUFFÜHRUNG, SEHR FREI NACH BOCCACCIO EINE KOPRODUKTION MIT DEM THEATER IM BAHNHOF GRAZ Eine Gruppe von publizierenden Menschen trifft sich, um die aktuellen gesellschaftlichen Umbrüche und die Auswirkungen auf ihren Berufsstand zu beweinen. Schnell wird klar: Ihr Albtraum ist längst Realität! Ed. Hauswirth, der mit dem TAG 2014 den Nestroy-Preis für DER DISKRETE CHARME DER SMARTEN MENSCHEN erhalten hat, liefert erneut einen brisanten und pointierten Abend zu den großen Umbrüchen unserer Zeit. Ein etwas anderes 100-Jahr-Jubiläum der Republik.

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS
22MaiMittwoch
Theater

DER UNTERGANG DES ÖSTERREICHISCHEN IMPERIUMS

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Der Glöckner von Notre Dame
22MaiMittwoch

Der Glöckner von Notre Dame

Werft Halle 55 (Alte), Korneuburg
korneuburg.maxiticket.at

BAUER TO THE PEOPLE ! Helmut Bohatsch & LSZ Eine Revue der Sonderklasse - Helmut Bohatsch & LSZ (Löschel, Skrepek, Zrost) haben das Werk des Grazer Literaturmatadors Wolfgang Bauer musikalisch erobert und sich sein Manifest HAPPY ART & ATTITUDE zu Herzen genommen: Jedes Ereignis ist ein gutes Ereignis und erfüllt den alleinigen Zweck, Freude zu vermehren. HAPPY ART & ATTITUDE ist eine persönliche Unabhängigkeitserklärung. Eine Weltsicht im Weichzeichner, eingetaucht in grelle, psychedelische Farben, dazu herrlichster Jazz(-Rock)-Sound. Rauchige Melancholie, ironisches Sprachspiel, befreiter Jazz. Helmut Bohatsch rezitiert und singt sich leichtzüngig durch Bauers Gedichte, Mikrodramen und Kurzprosa; und die Jungs an den Instrumenten und Stimmbändern - Hannes Löschel am E-Piano und an der Hammondorgel, Paul Skrepek am Schlagzeug und Martin Zrost am Bass und Saxophon - hauen rein, was das Zeug hält: Happiness at its best! Stimme, Gesang Helmut Bohatsch E-Piano, Hammond, Komposition Hannes Löschel Schlagzeug, Komposition Paul Skrepek Bass, Saxophon, Komposition Martin Zrost Dramaturgie und künstlerische Beratung Alexandra Millner Karten VVK 15 Euro / AK 17 Euro

THEATER:GIG Bauer to the People!
23MaiDonnerstag

THEATER:GIG Bauer to the People!

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Heilbutt&Rosen Best of 25 Jahre
23MaiDonnerstag

Heilbutt&Rosen Best of 25 Jahre

Werft Halle 55 (Alte), Korneuburg
korneuburg.maxiticket.at

Kirschgarten Eine Komödie ohne Bäume von Arturas Valudskis, nach Anton Tschechow Auch wenn die Welt sich ändert, soll alles eigentlich so bleiben, wie es immer war. Tschechows "Der Kirschgarten" ist ein Meisterwerk dieser Tragikomik des Festklammerns an einer Vergangenheit, die sich in Auflösung befindet. Ein humorvoll-poetischer Abend über die Gesellschaft in einer Zeit des Übergangs. Arturas Valudskis reduziert Tschechows Vorlage in seiner Version aufs Wesentliche. Bei aller Melancholie wird die Spartenbezeichnung "Komödie" dabei mehr als ernst genommen. Ein humorvoll-poetischer Abend über die Gesellschaft in einer Zeit des Übergangs.

KIRSCHGARTEN
24MaiFreitag

KIRSCHGARTEN

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Robert Palfrader - ALLEIN
24MaiFreitag

Robert Palfrader - ALLEIN

Werft Halle 55 (Alte), Korneuburg
korneuburg.maxiticket.at

Fantastisches Musiktheater für Kinder ab 5 Jahren nach einer Idee von Michael Ende

Emilia und die geheimnisvollen Theaterrollen
25MaiSamstag

Emilia und die geheimnisvollen Theaterrollen

Werft Halle 55 (Alte), Korneuburg
korneuburg.maxiticket.at

Willkommen im Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken. Dort, wo man auch ohne grünen Daumen traumhafte Neurosen züchtet, wo das stille Örtchen der beste Platz für einen Shitstorm wäre, wo schmutzige Gedanken immer noch sauber bleiben und man sich über den Sensenmann totlachen darf. Eine interaktive Showkombination aus Comedy, Bauchreden und Zauberkunst.

Tricky Niki
25MaiSamstag
Theater

Tricky Niki

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Kirschgarten Eine Komödie ohne Bäume von Arturas Valudskis, nach Anton Tschechow Auch wenn die Welt sich ändert, soll alles eigentlich so bleiben, wie es immer war. Tschechows "Der Kirschgarten" ist ein Meisterwerk dieser Tragikomik des Festklammerns an einer Vergangenheit, die sich in Auflösung befindet. Ein humorvoll-poetischer Abend über die Gesellschaft in einer Zeit des Übergangs. Arturas Valudskis reduziert Tschechows Vorlage in seiner Version aufs Wesentliche. Bei aller Melancholie wird die Spartenbezeichnung "Komödie" dabei mehr als ernst genommen. Ein humorvoll-poetischer Abend über die Gesellschaft in einer Zeit des Übergangs.

KIRSCHGARTEN
25MaiSamstag

KIRSCHGARTEN

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Let´s make music! 2019
26MaiSonntag

Let´s make music! 2019

Werft Halle 55 (Alte), Korneuburg
korneuburg.maxiticket.at

TAGebuch SLAM Stell dich deinen Jugendsünden! Eine Kooperation von Slam B und dem TAG „Pubertät kann wirklich erheiternd sein, wenn man darüber hinweg ist.“ DER STANDARD Oh, süße Fremdscham: Wer kennt sie nicht? Die glorios peinlichen und umso amüsanteren Tagebuch-Ergüsse aus Teenagerzeiten, Reisetagebüchern oder einfach von damals? Wir haben sie! Eine peinlich-lustige Zeitreise in die Abgründe der eigenen und fremden Pubertät und Kindheit. Ehrlich, berührend, schonungslos, betrübt, übertrieben, sehnsüchtig, haltlos und unverstanden. So waren und sind sie, unsere Schul- und Jugendjahre. Und so sind unsere Tagebucheinträge aus dieser wilden und unberechenbaren Zeit des Erwachsenwerdens. Im TAG lesen Laien aus ihren alten Tagebüchern vor. Das Publikum entscheidet über die Siegerin/den Sieger des Abends, die/der sich über einen Taschengeldzuschuss freuen kann. Eine Reality-Show der etwas anderen Art – mit Sicherheit der persönlichste aller Slams. Karten: Onlineticket 11,-

TAGebuch SLAM
26MaiSonntag
Theater

TAGebuch SLAM

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

MACBETH - Reine Charaktersache Uraufführung Von Gernot Plass Frei nach "Macbeth" von William Shakespeare "Nicht lang denken, machen. Zack!" Gernot Plass präsentiert seinen neuesten Überschreibungs-Coup: Macbeth, das finstere schottische Stück. Direkt aus der Hölle raunen Hexen Macbeth seine vorherbestimmte Zukunft, prophezeien den größten aller Aufstiege und setzen damit das Desaster auf Schiene. Die nachhaltige Manipulation der Lady Macbeth tut ihr übriges. Eine archaische Vorzeit trifft auf modern schillernde Charaktere und geht in dieser fünffüßig getakteten Sprechoper der brennenden Frage nach der Unumkehrbarkeit des Schicksals nach. Ist alles Vorherbestimmung? Gibt es so etwas wie freie Entscheidung überhaupt? Oder ist doch alles nur Zufall? Gernot Plass packt den shakespeareschen Handlungs- und Konfliktkern in ein rasantes, sprachgewaltiges, scharfzüngiges und zeitkritisches Kostüm. Sprachlich wie inhaltlich ein runderneuerter Klassiker-Hit, der mit viel Witz und Tempo eines der berühmtesten Bühnenstücke ins Heute holt. Karten: Onlineticket 17,- Vollpreis 20,- Ab dem Kauf von 6 Karten kann die Gruppenermäßigung (16 € statt 20 €) gewährt werden. Sonstige Ermäßigungen gelten online nicht.

MACBETH - Reine Charaktersache
27MaiMontag
Theater

MACBETH - Reine Charaktersache

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

MACBETH - Reine Charaktersache Uraufführung Von Gernot Plass Frei nach "Macbeth" von William Shakespeare "Nicht lang denken, machen. Zack!" Gernot Plass präsentiert seinen neuesten Überschreibungs-Coup: Macbeth, das finstere schottische Stück. Direkt aus der Hölle raunen Hexen Macbeth seine vorherbestimmte Zukunft, prophezeien den größten aller Aufstiege und setzen damit das Desaster auf Schiene. Die nachhaltige Manipulation der Lady Macbeth tut ihr übriges. Eine archaische Vorzeit trifft auf modern schillernde Charaktere und geht in dieser fünffüßig getakteten Sprechoper der brennenden Frage nach der Unumkehrbarkeit des Schicksals nach. Ist alles Vorherbestimmung? Gibt es so etwas wie freie Entscheidung überhaupt? Oder ist doch alles nur Zufall? Gernot Plass packt den shakespeareschen Handlungs- und Konfliktkern in ein rasantes, sprachgewaltiges, scharfzüngiges und zeitkritisches Kostüm. Sprachlich wie inhaltlich ein runderneuerter Klassiker-Hit, der mit viel Witz und Tempo eines der berühmtesten Bühnenstücke ins Heute holt. Karten: Onlineticket 17,- Vollpreis 20,- Ab dem Kauf von 6 Karten kann die Gruppenermäßigung (16 € statt 20 €) gewährt werden. Sonstige Ermäßigungen gelten online nicht.

MACBETH - Reine Charaktersache
28MaiDienstag
Theater

MACBETH - Reine Charaktersache

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at

Abschlussaufführung der Impro-Workshops von Barbara Willensdorfer und Helmut Schuster Eine ganze Saison lang erklommen die TeilnehmerInnen der Impro-Workshops das Sprungbrett auf die TAG-Bühne. Jetzt präsentieren sie endlich ihr Können und ihre (Ein-)Fälle.

Maximale Fallhöhe
29MaiMittwoch
Theater

Maximale Fallhöhe

TAG, Wien
dastag.maxiticket.at