MaxiTicket

Laufende Veranstaltungen

KATHARINA STRASSER Keine Angst! Katharina Straßer singt 50 Jahre Austropop Katharina Straßer: Gesang Geri Schuller: Klavier Hanna Pichler: Gitarre und Geige Erich Buchebner: Bass Bernhard Egger: Schlagzeug „Zwickt‘s mi, i man i tram“, dachte sich mein Vater, als er meine Mutter zum ersten Mal sah. Ein paar Jahre später hieß es dann „Live Is Life“ und ich erblickte 1984 das Licht der Welt. Damals war „Fürstenfeld“ auf Platz 1 - auch in Innsbruck. Wo waren Sie, als Sie zum ersten Mal „I am from Austria“ gehört haben? Zu welchem Lied haben Sie am Schikurs geschmust? Bei mir war‘s „Ruaf mi ned au“ - leider habe ich seine Telefonnummer nicht mehr. Und wussten Sie, dass das Urlied des Austropop „Wie a Glock‘n“ nie in den Top 10 war? Begleiten Sie mich auf meiner ganz persönlichen und humorvollen Zeitreise durch die Geschichte der österreichischen Popmusik von 1970 bis heute. Frei nach dem Motto: „Ausgeliefert“, zumindest für diese eine Nacht. Katharina Straßer ist Schauspielerin und Sängerin. Bekannt aus dem ORF-Hit „Schnell ermittelt“ und Bühnenerfolgen wie „My Fair Lady“ sang sie sich schon mit ihrem Soloabend „Alles für’n Hugo“ über das bewegte Leben von Cissy Kraner in die Herzen ihres Publikums. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Ingo Pertramer

Katharina Straßer - Keine Angst
19Jan23Donnerstag
Koncert

Katharina Straßer - Keine Angst

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

JANOSCH - OH WIE SCHÖN IST PANAMA Eine Abenteuer-Reise für die ganze Familie Zum 90. Geburtstag von Janosch Altersempfehlung: ab 4 Jahren Dauer: ca. 70 min. Irina Probost: Produktion Reinhold Hoffmann: Coproduktion Florian Schmidt: Regie Stefan Gaugusch: Puppenbau Das „Cou Le Kuh Quartett“ Die phantasievolle Musical-Produktion entführt kleine und große Besucher live an Bord des Segelboots mit Kurs auf das vermeintliche Paradies. Eine wundervolle poetische Geschichte über Freundschaft, Heimat und das große Glück. Das beliebte Kinderbuch „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch nimmt seit 1978 kleine und große Abenteurer mit auf eine unglaubliche Reise um die Welt – und zeigt ganz nebenbei, worauf es im Leben wirklich ankommt. Der kleine Tiger und der kleine Bär leben zufrieden in ihrem Häuschen am Fluss. Eines Tages wird eine Holzkiste ans Ufer gespült: Außen steht ,,Panama“ drauf – innen riecht sie nach Bananen. Mit der Tigerente im Gepäck brechen die beiden auf: In Panama, so meinen sie, sei alles viel schöner, größer und besser. Auf ihrer langen Reise begegnen sie Schnuddel, dem Affen Bong und dem Reiseesel Mallorca. Sie stürzen von einer Brücke und landen nach einer wilden Fahrt über die hohe See auf einer einsamen Insel im Meer. Dort finden sie tatsächlich die ersehnten Bananen – doch in Wirklichkeit sehnen sie sich nach etwas ganz anderem: ihrem Zuhause … „Erfahrungen sind wie Apfelkuchen: Selbstgemacht ist am besten.“ Janosch Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Küss die Hand und audiobite Musikproduktion

Janosch - Oh wie schön ist Panama
4Feb23Samstag
Koncert

Janosch - Oh wie schön ist Panama

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

Der kleine Prinz - Das Musical mit LIVE Orchester
9Feb23Donnerstag
Theater

Der kleine Prinz - Das Musical mit LIVE Orchester

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

POXRUCKER SISTERS Horizont Die drei Musikerinnen aus dem Mühlviertel präsentieren ihr neues Werk, das voller Energie und Aufbruch strotzt. Die erfrischend ehrlichen Musikerinnen zeigen in ihren 12 neuen Songs ihre Stärke und Selbstbestimmtheit durch die Musik. Den Schwestern gelingt es mit ihren Kompositionen und ihrer stimmlichen Harmonie Songs für das Leben zu schreiben. Sie nehmen dabei ihre ZuhörerInnen mit Richtung Horizont und beweisen, warum die Poxrucker Sisters nicht mehr aus der österreichischen Musikszene wegzudenken sind. Inspiriert von eigenen Erfahrungen spannt sich der Bogen in ihren Texten von Abschied, Unbequemem und Zerbrechlichkeit bis hin zu Sehnsucht, Lebensmut und Liebe. Besonders das Mutter-Sein ist für die jungen Frauen eine neue Dimension und Inspiration wie Ansporn. Die Poxrucker Sisters stehen für Dialektpop mit Bodenhaftung. Seit 2004 musizieren sie gemeinsam auf der Bühne und können auf eine beeindruckende Bilanz zurückblicken: 2 x Gold, mehrmals Airplay-Nr. 1 in Österreich („Glick", „Herzklopfn", „Woikn", „Ois gschenkt", „D'Sun geht auf" etc.), Amadeus Austrian Music Award-Nominierungen, TV-Auftritte (ORF, ATV, Bayrischer Rundfunk, HR, MDR, Puls4, Servus TV...). Millionen Klicks auf ihre Online-Videos und hunderte Konzerte im In- und Ausland, zeigen die große Fanbase der drei Schwestern, die mit ihrer Musik eine fixe Größe in der Musikszene geworden sind. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Poxrucker Sisters

Poxrucker Sisters: Horizont
3März23Freitag
Koncert

Poxrucker Sisters: Horizont

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

DAS RUMPELSTILZCHEN Figurentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm Altersempfehlung: ab 5 Jahren Dauer: 50 min. Christoph Bochdansky und Ruth Humer: Spiel Christoph Bochdansky: Ausstattung Im Rahmen von „Tag für Kinder“ Stroh? Lächerlich und nichts wert. Und nun soll Stroh zu Gold gesponnen werden? Da braucht es wohl eine besondere Kraft um Stroh, und noch dazu in großen Mengen, zu Gold zu spinnen. Eine Müllerstochter kann das gewiss nicht schaffen. Rumpelstilzchen kann das. Wieso sollte das nicht ein jeder erfahren, dass Rumpelstilzchen ein Großmeister am Spinnrad ist, wenn es darum geht Stroh zu Gold zu spinnen. Aber still - Pssst. Ach, wie kommt´s, dass niemand weiß, wie er heißt? Geheime Machenschaften sollen gefälligst geheim bleiben. Und doch kommt es raus. Das ist zum aus der Haut fahren, oder zum sich in zwei Hälften reißen! Eine kleine Geschichte über Gier, Wut und Angeberei und andere lächerliche Eigenschaften, die wir nicht los werden und immer wieder herzeigen als wären sie Goldes Wert. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Christoph Bochdansky

Das Rumpelstilzchen
1Apr23Samstag
Koncert

Das Rumpelstilzchen

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at
Ausverkauft

Zwei Herzen im Dreivierteltakt
21Apr23Freitag
Theater

Zwei Herzen im Dreivierteltakt

Johann Pölz Halle, Amstetten
avb.maxiticket.at

KINDER-MITMACH-KONZERT Instrumentenvorstellung mit dem Blechan-Quartett Altersempfehlung: ab 7 Jahren Dauer: ca. 60 min. Thomas Schütz: Trompete, Horn Josef Mösenbichler: Trompete, Flügelhorn Johann Reiter: Posaune, Tenorhorn Andreas Trausner: Tuba Man nehme vier ausgezeichnete Musikschulpädagogen, füge Esprit und Einfühlungsvermögen hinzu und mixe das Ganze mit echter Musizierfreude, der Liebe zu Kindern und Blechblasinstrumenten. Das Ergebnis ist das Erfolgsrezept des „Blechan-Quartetts“. Die Musiker aus dem Raum Oberösterreich und Salzburg verstehen es gekonnt, Kinder in die wunderbare Welt der Blasmusik zu entführen, ohne sie dabei in eine Richtung zu lenken. Im Gegenteil: die vier leben für die Entfaltungsfreiheit. Vom Kennenlernen der Instrumente bis hin zum gemeinsamen Ausprobieren ist alles in diesem aufregenden Programm enthalten. Und weil sie sowohl die nötige Kompetenz als auch den richtigen „Schmäh“ parat haben, machen die Entertainer manchmal sogar ihren eigenen Instrumenten Konkurrenz. Die Geschichte des „Blechan-Quartetts“ hat 2002 begonnen und geht quer durch die Turnsäle der Bundesländer. Gemeinsam zu musizieren und die Freude zu erwecken, die Instrumente einfach selbst in die Hand zu nehmen, ist den vier Musikschullehrern besonders wichtig. Viel Spaß beim Mitmachen und Ausprobieren! Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Blechan-Quartett

Kinder-Mitmach-Konzert
25Apr23Dienstag
Koncert

Kinder-Mitmach-Konzert

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

26. VOLKSMUSIKABEND Frühling is' Die schönste Zeit nach einem oft langen Winter wird im Stadtsaal Vöcklabruck traditionell musikalisch begrüßt. Heinz Hörhager bringt humorvoll und unterhaltsam Literarisches zum Besten, umrahmt von traditioneller und schwungvoller Volksmusik aus dem Alpenraum, die den musikalischen Bogen von Gesang über Bläser bis hin zu G'stanzln und Stub‘nmusi spannt. Für einen gemütlichen, stimmungsvollen Abend sorgen heuer u. a. die Pulverriedl-Geigenmusi, den Bratl in der Rein-3Xaung, De Boarische Bris und die Lachstatt Musi. Die Veranstaltung findet bei Tischen statt. Es können Getränke und Speisen konsumiert werden. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Boarische Bris

26. Volksmusikabend
28Apr23Freitag
Koncert

26. Volksmusikabend

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

MALARINA Serben sterben langsam im Package "Kabarettfrühling" erhältlich Ausgezeichnet mit dem österreichischen Kabarettpreis 2022 als beste Nachwuchskünstlerin! Malarina wurde in Picka Materina ohne Autobahnanschluss geboren und ist im schönen Innsbruck als Tochter serbischer Gastarbeiter aufgewachsen. 2011 flüchtete sie in die Hauptstadt der Misanthropie, Wien, um die Tiroler Erwartungshaltung in Sachen Freundlichkeit nicht weiter zu enttäuschen. Studiert hat sie/tut sie Langzeit/ Komparatistik. Mit dem Abschluss lässt sie sich noch Zeit, weil sie eventuell später in die Politik wechseln will und nicht überqualifiziert sein möchte. Seit 2019 versucht Malarina durch das Kabarett zur Völkerverständigung zwischen den Schwabos, Tschuschen und Elite-Tschuschen beizutragen. In „Serben sterben langsam“ lädt sie zu einer Geschichtsstunde von Sarajewo nach Ibiza und verarbeitet den schmerzhaften Verlust HC Straches. Wie integrieren wir uns, die Serben, eine Nation deren Image seit Kaisermord und Srebrenica schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, in einem Land wie Österreich, dessen Geschichtslehrer von ebendiesem Kaisermord mit nicht nachlassender Erschütterung berichten? Der Weg der serbischen Gastarbeiter führte über Integration Classic hin zu Assimilation 1.0 aus Angst vor Haider. Aus Liebe zu HC Strache kam das Upgrade auf Assimilation 2.0-Edition inklusive Xenophobie und Islamophobie extended Version. Doch wie soll es für uns Serben ohne HC Strache weitergehen? „Malarina arbeitet sich charmant-scharfzüngig durch die größten Verletzungen der serbisch-österreichischen Bromance“ – Die Presse Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Vanja Pandurevic

Malarina
11Mai23Donnerstag
Koncert

Malarina

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

ALEX KRISTAN 50 Shades of Schmäh im Package "Kabarettfrühling" erhältlich Alex Kristan ist 50 geworden, oder wie der Optimist in ihm sagt: „Das erste Lebensdrittel ist vorbei.“ Und weil der Tatendurst trotzdem immer noch größer ist als der nächtliche Harndrang, nimmt er diesen „Runden“ zum Anlass, um sich mit einem neuen Soloprogramm zu beschenken. Denn wenn man sich von heute auf morgen plötzlich in der Zielgruppe 50+ als sogenannter Best Ager wiederfindet, hilft nur Schmäh gegen das Blei in den Beinen und das Silber in den Haaren. Angeblich soll ja 50 das neue 30 sein. Oder gilt das nur fürs Ortsgebiet? Auch wenn 22 Uhr das neue Mitternacht wird, muss die neue Hautpflege noch lange nicht Voltaren statt Nivea heißen. Es zahlt sich immer noch aus Haltbarmilch zu kaufen. Diätpläne schmieden, Haare färben, Zähne bleichen, das alles ist etwas für Pop-Up-Senioren, die Kraut-Funding als Entgiftungskur sehen. Sein Motto hingegen ist: „vernünftig ist wie tot, nur vorher“ und lässt die Rotzpipn wiederauferstehen. Genau an dem Scheitelpunkt im Leben, der sich zwischen gepflegt aussehen und gepflegt werden abspielt, stellt man sich die Frage, ob früher wirklich alles besser war und wenn ja, warum nicht? Kurzsichtigkeit wird jetzt mit Weitblick kompensiert und solange die Torte noch teurer ist als die Kerzen drauf, ist man ohnehin nicht alt. Alex Kristans Alter Egos begleiten ihn natürlich auch auf dieser Reise und stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die wirklich wesentlichen Fragen im Leben eines Mannes im angeblich besten Alter geht. Es ist ein Start-Up in einen neuen Lebensabschnitt, in dem Gicht oder Wahrheit gespielt wird. Und die Wahrheit ist, er ist 42 netto, also exklusive Mehrwertsteuer. Älterwerden ist etwas sehr Schönes. Vor allem in Anbetracht der Alternative. Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR © Stefan Gergely

Alex Kristan: 50 Shades of Schmäh
25Mai23Donnerstag
Koncert

Alex Kristan: 50 Shades of Schmäh

Stadtsaal Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at

SWING TIME Festival im Park It's Swing Time, baby – heißt es, wenn sich das Flair der Golden Swing-Ära seinen Weg nach Vöcklabruck bahnt. Mit großartigen Bands der aktuellen Swing-Szene lässt sich feinste Musik wunderbar genießen! Ob gemütlich in der Swing Time-Lounge, auf der Picknick-Decke unter Bäumen oder mit einer heißen Sohle am Parkett - für jeden ist etwas dabei! Zwischen den Live-Acts gibt es die Möglichkeit, sich von den Profis ein paar Schritte in Lindy Hop, Jump Blues oder Boogie-Woogie zeigen zu lassen. Tanzerfahrung ist nicht nötig, aber natürlich von Vorteil. Dazu werden kulinarische Leckereien und feinste Getränke von Gastronomen aus der Region angeboten um das Open Air perfekt abzurunden. Und das passende Vintage-Outfit sorgt natürlich für besondere Stimmung! Come and join us - Swing will make you smile! Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH / KUF.KULTUR

Swing Time 2023
7Jul23Freitag
Koncert

Swing Time 2023

Open Air, Vöcklabruck
kuf.maxiticket.at